Denkmalsanierung Mehrfamilienhaus V86

Details
Das mehrgeschossige Wohnhaus ist Teil des innenstadtnahen, gewachsenen Viertels um den 1909 fertig gestellten Wasserturm. Das Haus Viersener Str. 86 sowie die angrenzenden Gebäude sind um 1900 entstanden. Seit September 2011 ist es Baudenkmal im Sinne des Denkmalschutzgesetzes des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Mit der umfassenden Sanierung und fachgerechten Restaurierung des erhaltenswerten Bestandes, finden sich 7 charmant geschnittene Wohneinheiten in den Größen von 25m² bis 57m², verteilt auf 4 Etagen.

Sanierungsarbeiten
Das Objekt wurde umfassend und stilvoll saniert und restauriert.

Arbeiten in den Wohnungen: aufgearbeiteter Parkett-/Dielenboden, restaurierte Holztüren, Einbau hochwertiger Bäder, restaurierter Stuck. Weiterhin wurde die Fassade restauriert und in ihrer originalen, historischen Farbigkeit und einer baujahrgerechten Türe wiederhergestellt. Das Holzwerk des originalen Treppenhauses wurde ebenfalls restauriert, die textilen Beläge nach historischem Vorbild ersetzt. Die lebhafte Ornamentik der Fliesen im Eingangsbereich blieb erhalten und wurde überarbeitet.

Architekt
Labor 23 Architekturbüro GmbH

Adresse
Viersener Straße 86
41061 Mönchengladbach

Baujahr: 2013

Anfrage

Pflichtfelder sind mit einem * markiert