Denkmalsanierung ehem. Wohn- und Geschäftshaus

Details

Das Gebäude wurde - wie auch das Rathaus Rheydt - vom berühmten Architekt Robert Neuhaus geplant und 1906 für Herrn Dr. Reh fertiggestellt. Herrn Neuhaus ist hier ein prächtiges Stadthaus gelungen. Die repräsentativen Wohnräume im 1. OG lassen immer noch den alten Glanz erleben.

Denkmalsanierung Hugo-Preuß-Str. 34
Denkmalsanierung Hugo-Preuß-Str. 34

Es handelt sich um ein traufständiges, vierachsiges und dreigeschossiges Wohnhaus unter einem Mansarddach mit sehr repräsentativer Natursteinfassade und weit vorgezogener Dachtraufe. Das Gebäude ist überwiegend unterkellert.

Die Massivdecken, Träger-Kappen-Decken über alle Geschosse, sind für das Baujahr des Hauses sehr ungewöhnlich und besonders erhaltenswert.

Denkmalsanierung Hugo-Preus-Str. 34
Denkmalsanierung Hugo-Preus-Str. 34

Eintragung in die Denkmalliste unter Nr. H 070 am 4. Februar 1992.

Tätigkeiten

Mit der umfassenden Sanierung und fachgerechten Restaurierung des erhaltenswerten Bestandes, finden sich nun 5 charmant geschnittene Wohneinheiten in den Größen von ca.61 m² bis ca. 139m², verteilt auf 4 Etagen. Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse bzw. Balkon.

Die Gewerke Heizung- und Sanitärarbeiten sowie die Elektroarbeiten wurden neu installiert bzw. in einem vorschriftsmäßigen Zustand gebracht. Erhaltenswerte Details, wie z.B. Stuckdecken und einige Bestandsfensterwurden wurden restauriert, die Fassaden restauriert.

Denkmalsanierung Hugo-Preuß-Str. 34
Denkmalsanierung Hugo-Preuß-Str. 34

Adresse

Hugo-Preuß-Str.
Mönchengladbach

Baujahr: 2016

Anfrage

Pflichtfelder sind mit einem * markiert